Mit Hilfe dieses Onlinekurses lernen Du und Dein Hund spielerisch und mit viel Spaß die Basis fürs Treibball spielen.

Lerne die großartige Welt des Treibballs kennen – einfach just for fun, und um den Einstieg in diese tolle und abwechslungsreiche Sportart sowie erste Treibball Challenges zu finden.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Treibball noch ganz neu für Dich ist, Du gerade erst mit dem Treibball-Minikurs begonnen hast oder ob Du früher schon mal mit Treibball angefangen hast, aber nicht so recht weiter kamst.

Dieser Onlinekurs beinhaltet folgende Leistungen:

  • Treibball-Basiskurs
  • 11 Lektionen mit 16 Lernvideos und 22 PDFs
  • Lernen im eigenen Tempo
  • als Bonus: Die Treibball-Challenge “Karo, Herz, Pik und Kreuz”

 

Optional hinzubuchbar (Aufpreis 80 Euro):

  • über einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten die Möglichkeit, mir schriftlich Fragen zum Kurs und den Übungen mit dem eigenen Hund zu stellen. Entweder per E-Mail oder in der optionalen Facebook-Community zum Austausch untereinander.  Die Fragen werden von mir ca. alle 14 Tage schriftlich oder per Video beantwortet (zusammen mit den Antworten auf die Fragen der anderen Teilnehmer) und dann per Mail als PDF oder Video-Aufzeichnung verschickt und in die Facebook-Gruppe gepostet.

 

In diesem Kurs geht es um den sicheren Aufbau aller wichtigen Treibball-Basisübungen, wie:

  • „Stups“ (einen Gegenstand mit der Nase berühren)
  • die Übungen „Warte“ und „Weiter„
  • Gegenstände und einen Ball mehrfach an und zu Dir stupsen
  • die Übung „Schieb„
  • das Umrunden von Gegenständen – „Around“ (im Uhrzeigersinn) und „Circle“ (gegen den Uhrzeigersinn)
  • Den Aufbau des Signals „Anker“ – (begib dich hinter einen großen Gegenstand mir direkt gegenüber, schau mich an und warte aufs nächste Signal)
  • Den Beginn mit dem Bodentarget – Übung „Touch“ (zu einer Targetscheibe am Boden laufen und sich mit zwei Vorderpfoten ruhig darauf stellen und auf das nächste Signal warten)
  • Im weiteren Verlauf des Kurses dann um die Kombination von „Touch und Schieb“. Weitere ruhige und dynamische Übungen im Wechsel, sowie verschiedene Übungen zur Kombination der Signale „Around“, „Circle“, „Touch“, „Warte“ und „Schieb“.

Dein Hund lernt Bälle fester aus dem Laufen heraus anzustupsen und Dir dabei weiterhin zuzuhören und das Bälle immer von hinten angestupst werden sollen. Die Richtungs-Signale „Vor“, „Touch“, „Rechts“ und „Links“. Varianten für die Kombination von „Around“ und „Circle“ in Form von Schleifen und Achtern.

Komplexere Abfolgen mit: „Vor, Touch, (Anker) und Schieb“ und mehrere Bälle in Folge schieben. Sowie Übungen, die alle wichtigen Basics beinhalten: „Vor“, „Touch“, Dirigieren nach „Rechts“ und „Links“ und in den „Anker“, „Warten“ und das Bälle schieben.

Es erwarten Dich 11 Lektionen mit 16 Lernvideos und 22 PDFs
verteilt über einen Zeitraum von 20 Wochen

Übersicht über die Kursinhalte der einzelnen Lektionen:

  1. Stups. Warte, Schieb und Türe schließen
  2. Gegenstände mehrfach stupsen und Schieben sowie das Umrunden von Gegenständen
  3. Die Targetübung Touch und Aufbau des Signals Anker
    1 Woche Pause, zum Wiederholen und Festigen
  4. Vokabeltests Teil 1
    1 Woche Pause, zum Wiederholen und Festigen
  5. Die 2 Kombis: Touch und Schieb sowie: Vor, Rechts, Links und Anker
    1 Woche Pause, zum Wiederholen und Festigen (evtl. „das Karo)
  6. Fester Stupsen aus dem Laufen heraus und Auffrischen von Around und Circle
  7. Den Ball mit Schwung zu Dir schubsen, weiterhin Zuhören und auf Deine Signale achten
    1 Woche Pause, zum Wiederholen und Festigen (evtl. das Herz)
  8. Achter und Schleifen laufen und Kontinuierliches Stupsen und Schieben
    1 Woche Pause, zum Wiederholen und Festigen (evtl. das Kreuz)
  9. Spielerisch das Lenken üben mit Hilfe von Pylonen und dem Anker-Signal
  10. Lenken üben inklusive Tor-Orientierung
    1 Woche Pause, zum Wiederholen und Festigen (evtl. das Pik)
  11. Kombinieren aller Basisübungen
    3 weitere Wochen Üben 🙂 und beim Kurs mit Coaching weiter Feedback und Tipps bekommen


Diesen Kurs belegen