Treibball goes Olympia

Die Kurs-Türen der Treibball-Challenge öffnen erneut am 25. November 2017 für alle Beginner und Fortgeschrittenen, die spielerisch und mit viel Spaß zu einem immer besseren Treibball-Team werden wollen.

Dies geschieht innerhalb von sechs Monaten von Dezember 2017 bis Mai 2018 im Verlauf von 12 abwechlsungsreichen Challenges (= herausfordernden Aufgaben). Sowie in einer tollen Gemeinschaft von begeisterten Treibball-Fans und durch den gegenseitigen Austausch. Alle haben große Freude daran immer wieder neue Spielvarianten auszuprobieren und mit ihren Hunden an kleinen und größeren Herausforderungen gemeinsam zu wachsen.

Du bekommst monatlich je zwei neue Aufgaben mit frei wählbarem Schwierigkeitsgrad. Die Treibball-Challenges beinhalten Elemente aus verschiedenen Trainings-Bereichen, die euch als Team mal mehr, mal weniger fordern und fördern. Dabei stehen immer wieder andere Themen im Vordergrund, wie zum Beispiel deinen Hund gezielt zwischen den Bällen auf dem Spielfeld zu dirgieren, Erweiterung der Distanz, klare Körpersprache und Signalgebung, Impulskontrolle, Geschicklichkeit und Ballgefühl, Ausdauer, Motivation und vieles mehr.

Darüber hinaus gibt es eine gemeinsame Facebook-Gruppe, in der sich alle Teilnehmer austauschen, Fragen zum Trainingsaufbau stellen, sich gegenseitig unterstützen und Feedback geben können. Ziel ist es dass jeder Teilnehmer in der Gruppe im Laufe der sechs Monate seine Trainingsergebnisse der einzelnen Challenges in Form eines Videos präsentiert. Dabei kann jeder im Rahmen der Vorgaben seinen Schwierigkeitsgrad und die Distanz frei wählen und den aktuellen Treibball-Kenntnissen entsprechend anpassen.

Willst auch du ganz viel Spaß gemeinsam mit anderen treibballbegeisterten Teams haben?

Dann sei dabei!


Diesen Kurs belegen