Deine gratis Trainingsanleitungen für die Hundetricks “Mitte & “Füße”

Hier unten auf dieser Seite findest Du 4 Videos und jeweils ein dazu passendes Trainings-Skript als PDF zum Download mit den Schritt-für-Schritt-Anleitungen für diese beiden beliebten Hundetricks.

Die Anleitungen waren mal Bestandteil einer 4-Tage-Trick-Challenge. Du kannst Dir aber natürlich auch gerne mehr Zeit zum Üben der beiden Tricks nehmen 🙂 Ich wünsche Dir und Deinem Hund ganz viel Spaß beim Üben 🙂

Wenn Du möchtest, komm doch auch in meine öffentliche Facebookgruppe “Hunde kreativ beschäftigen – mit Herz, Hirn & Humor”. Dort findest Du weitere Anregungen, wie Du Deinen Hund abwechslungsreich und mit viel Spaß beschäftigen kannst. Sowohl Zuhause, als auch unterwegs beim Spazieren gehen. Und kannst Dich mit Gleichgesinnten austauschen, Fragen stellen oder Deine Trainingserlebnisse und -ergebnisse mit uns teilen. Wir freuen uns auf Dich.

Beim Trick Füße lernt Dein Hund,

in der Mitte zwischen Deinen Beinen zu sein und zudem mit seinen Vorderpfoten auf deinen Schuhen. Und dort auch stehen zu bleiben, wenn du in kleinen Schritten vorwärts läufst. Den Trick nenne ich “Füße”. Es ist ein Trick, den auch sehr junge Hunde schon üben dürfen. Zudem fördert er das Vertrauen und enge Zusammenarbeit. Ganz nebenbei lernt ihr dabei auch die Fußposition “Mitte”.

Ich empfehle Dir den Trick langsam, in Ruhe und Schritt für Schritt aufzubauen. Daher habe ich die Lernschritte in 4 Einzelübungen aufgeteilt. Und es ist auch vollkommen OK, wenn Du Dir mit Deinem Hund für jeden Lernschritt mehrere Tage Zeit nimmst zum Üben und Festigen. Sollte es sehr gut laufen bei Euch oder Dein Hund die Übungen zum Teil schon kennen, kannst Du natürlich auch mehr als einen Lernschritt pro Tag angehen. Das ist von Hund zu Hund und euren Vorerfahrungen ganz unterschiedlich. Hör da einfach auf Deinen Bauch.

Zu jedem der 4 Lernschritte gibt es jeweils ein PDF für Dich zum Herunterladen mit ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und weiteren Trainings-Tipps. Und je ein VIdeo, in dem ich Dir mit Merlin demonstriere, wie das dann mit Hund in etwa aussieht. Denn es hilft meist auch zu sehen, wie der Aufbau der Übungen gedacht ist.

Da Merlin den Trick schon kann, wird es bei Euch wahrscheinlich ein bisschen länger dauern. Doch auch Dein Hund lernt bestimmt mit viel Spaß und Schritt für Schritt:

Übung 1:

Sich auf ein Wortsignal (z.B.: “Mitte”) zwischen deine Beinen zu stellen und dort ruhig stehen zu bleiben.

Übung 2:

Mit Dir, während er sich weiter in der “Mitte”-Position befindet, ein paar Schritte vorwärts und rückwärts zu gehen und dabei freiwillig die Position zu halten.

Übung 3:

Mit seinen Vorderpfoten auf ein Signal hin (z.B. “Füße”) auf deine Schuhe zu steigen und dort so lange stehen zu bleiben, bis Du ihm sagst, er darf wieder runtersteigen.

Übung 4:

Auch auf Deinen Füßen stehen zu bleiben, wenn du in kleinen Schritten vorwärts oder rückwärts läufst 🙂

Ich wünsche Dir und Deinem Hund ganz viel Spaß beim Üben, Und später beim stolzen Präsentieren des Tricks “Füße” im Kreise Eurer Familie und Freunde.

Deine Anja

1. Trainingsschritt (Tag 1)

In die "Mitte" kommen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dein Trainingsskript zum Download

2. Trainingsschritt (Tag 2)

In der "Mitte" mitlaufen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dein Trainingsskript zum Download

3. Trainingsschritt (Tag 3)

Auf die "Füße" steigen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dein Trainingsskript zum Download

4. Trainingsschritt (Tag 4)

Auf den "Füßen" mitgehen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dein Trainingsskript zum Download

Möchtest Du mit Deinem Hund mehr Spaß haben,in Alltag, Freizeit und Sport?

Dann trag' Dich hier ein und Du bekommst von mir gratis immer wieder Infos, Trainings-Tipps und Beschäftigungsideen für Dich und Deinen Hund!

Yeah! Das hat geklappt!