Current Status
Not Enrolled
Price
247
Get Started
This kurs is currently closed

Es gibt am 10. März 2022 eine erste Longier-Aufgabe mit kreativen Führfiguren und am 20. März beginnt die Treibball-Challenge mit 2 monatlichen Aufgaben. Nach Ende der Treibball-Challenge gibt es monatlich je eine kreative Longier-Aufgabe und eine Treibball-Aufgabe. Es gibt dazu zwei getrennte Kursbereiche, da ich die beiden Club-Themen auf Wunsch einiger Interessenten künftig getrennt anbiete. Ihr seid in beiden Clubs 🙂

Neue Longier-Aufgaben gibt es künftig dann immer zum 10. jeden Monats und die Treibball-Aufgaben zum 20. jeden Monats. Teils auch mit verschiedenen Varianten oder Schwierigkeitsgraden.

Zudem bekommt ihr ab und an auch Schulterblicke ins Training mit meinen Hunden. Wenn wir uns neue Longier Aufgaben erarbeiten. Ich lasse dann die Kamera beim Training laufen. So kannst Du “per Schulterblick” sehen und hören, wie ich mit meinen Hunden trainiere. Und mir mit ihnen Schritt für Schritt neue, auch mal knifflige oder komplexere Aufgaben erarbeite. Oder an Probleme herangehe, wie zum Beispiel daran zu arbeiten, dass Malouk leise mitmacht etc. Gerne gehe ich dabei auch auf individuelle Trainingswünsche von Euch ein, die ich demonstrieren soll.

Dieser Club ist für alle, die das kreative Longieren lieben und immer wieder neue Trainingsideen und Herausforderungen suchen, um gemeinsam mit einer tollen Gemeinschaft rund ums Jahr viel Spaß zu haben und sich gegenseitig zu inspirieren und motivieren.

Sei Teil einer tollen Gemeinschaft von begeisterten Longier-Fans, profitiere durch den gegenseitigen Austausch mit immer wieder neuen kreativen zusätzlichen Ideen. Denn alle haben große Freude daran immer wieder neue Spielvarianten auszuprobieren und mit ihren Hunden an kleinen und größeren Herausforderungen gemeinsam zu wachsen.

Bekomme Antworten und Hilfestellung, bei all Deinen Trainingsfragen. Sowohl von den anderen Mitgliedern des Clubs, als auch von mir – Anja – über eine Whatsapp-Gruppe und 1 Live-Zoom-Call pro Monat mit Gruppen-Coaching. Und bei Bedarf auch mal einem zusätzlichen Webinar oder Video mit vertiefenden Trainings-Tipps oder Schulterblicken – je nach Thema.

Du bekommst pro Monat mindestens eine neue Aufgabe (teils mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, aus denen Du frei wählen kannst).

Je nach Wunsch der Teilnehmer gibt es zusätzlich eine gemeinsame Facebook-Gruppe oder Whatsappgruppe zum Austausch untereinander, in der sich alle Teilnehmer austauschen, Fragen zum Trainingsaufbau stellen, sich gegenseitig unterstützen und Feedback geben können. Bereichere die Gruppe/n durch Deine Trainingsergebnisse der einzelnen Longier-Aufgaben in Form eines Videos oder Beitrags, in dem Du von Deinen Trainingserlebnissen berichtest.

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß gemeinsam mit anderen longierbegeisterten Teams!

Deine Anja und die Borderbuben