Treibball-Basics – Kontinuierliches Schieben und Lenken lernen mit Hilfe von Gassen (Video und PDF)

17,90  inkl. MwSt

Kategorie:

Manche Hunde neigen dazu Bälle zunächst nur sehr zaghaft, einmal kurz mit der Nase zu berühren, sodass sie sich kaum vorwärts bewegen. Sie sollen lernen, den Ball öfter hintereinander, sowie immer fester anzustupsen. Andere Hunde schubsen mit hoher Nase oder mit den Pfoten, sie sollen lernen die Bälle tendenziell eher von unten mit der Nase anzustupsen. Viele Hunde schieben den Ball anfangs zudem unkontrolliert nach rechts und links und haben noch nicht verstanden, dass er immer zum Menschen geschoben werden soll und vor allem wie? Sie alle sollen lernen, einen Ball mit der Zeit über immer längere Distanzen und möglichst auf direktem Weg zu ihrem Menschen zu schieben.

Dabei haben sich als Hilfsmittel verschiedene Varianten von „Gassen“ bewährt. Du brauchst dazu zwei Barrieren, die den Ball auf Kurs halten, da Dein Hund den Ball wahrscheinlich noch nicht zuverlässig lenken kann. Der Abstand der beiden Barrieren sollte anfangs nur minimal breiter sein als der Durchmesser des verwendeten Balles, so, dass der Ball gerade noch gut hindurchrollt, ohne stecken zu bleiben. Später kann man variieren, um zum Beispiel auch das Lenken zu fördern.

Du erhältst ein Demo-Video mit dem detaillierten Trainingsaufbau und ein sehr ausführliches PDF. Darin findest Du zahlreiche Tipps und Schritt-für Schritt-Anleitungen für die Arbeit mit Gassen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Treibball-Basics – Kontinuierliches Schieben und Lenken lernen mit Hilfe von Gassen (Video und PDF)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diese Seite