Seminare und Turniere 2020

Rechts kannst Du gezielt nach einzelnen Kategorien/Themen suchen. Und mit Hilfe der grünen ovalen Schaltflächen „Spätere / frühere Termine“ auf die nächste Seite mit weiteren Terminen blättern. Es werden immer nur 6 Termine pro Seite angezeigt. Nichts passendes dabei? Gerne komme ich als Referentin auch zu Euch. Schreibe eine E-Mail oder rufe mich an +49 177 1566 567.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminar – Zughundesport / Dog-Scootering am 13. September 2020 in 85551 Kirchheim bei München

13. September 10:00 - 16:00

Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene – es wird individuell auf jedes Team eingegangen.

Gassi mal anders 🙂 Kondition & Ausdauertraining mit Spaßfaktor

An diesem Tag lernt Ihr den Zughundesport in Theorie & Praxis kennen. Es wird euch gezeigt, wie Ihr Euren Hund an das neue Equipment gewöhnt und ihn zum Ziehen motivieren könnt. Jeder Hund ist dabei individuell und so wird auch auf jeden individuell eingegangen. Ein weiterer Vorteil eines solchen Seminartages ist, dass ihr in Ruhe verschiedene Geschirre und Tretroller ausprobieren könnt, und schauen, ob der Zugsport Euch und Eurem Hund wirklich Spaß macht. Und das ohne dazu gleich eigenes Equipment kaufen zu müssen. Unterschiedliche Tretroller, Zugleinen und Zuggeschirre werden zur Verfügung gestellt.

Der Zugsport ist ein toller Sport für alle lauffreudigen Hunde. Wechselweise könnt Ihr Euch von Eurem Hund ziehen lassen, ihn durch mittreten unterstützen oder während seinen wohlverdienten Pausen – bei denen er sich frei bewegen darf – selbst schwungvoll durch die Gegend rollern bzw. gleiten. Da die Hunde beim Zugsport an der Leine sind, ist es auch eine ideale Beschäftigung für alle, die aus verschiedenen Gründen nur selten abgeleint werden können.

Voraussetzungen:

Dein Hund und du müssen gesund und fit sein. Ideal wäre es, wenn du vorab oder spätestens nach dem Seminar, wenn es euch Spaß gemacht hat und ihr weitermachen wollt, Deinen Hund vom Tierarzt und am besten auch einer Physiotherapeutin durchchecken lässt, ob er den Zugsport ausüben darf. Und du solltest als Zweibeiner maximal ca. das 4-6-fache des Körpergewicht deines/deiner vorgespannten Hunde wiegen und die Hunde müssen ausgewachsen sein.

Mitzubringen sind:

  • feste Schuhe und bequeme Kleidung
  • wenn vorhanden empfehle ich Knie-, Ellbogenschützer und Sturzhelm
  • reichlich zu trinken für die eigenen Hunde (im Winter eine Thermoskanne mit handwarmem Wasser). Gegebenenfalls das Wasser mit ein bisschen Geschmack versetzen – zum Beispiel mit einem Schuss Rinder- oder Geflügelbrühe, Dextro Energen, Traubenzucker, Fleischmehl, Sahne oder Milch… je nachdem, was euer Hund so mag). Denn die Hunde müssen viel trinken und das tun sie trotz der Anstrengung meist von selbst zu wenig. Sie sollten eine halbe Stunde vor dem Zugsport, zwischendrin und danach immer reichlich trinken.

Zur Motivation:

ansonsten bitte noch alles, womit Du Deinen Hund motivieren kannst – z.B.:

  • Futterbeutel
  • Spielzeug
  • einen Napf, einen Löffel und eine zusätzliche Tupperschüssel mit Nassfutter, Fleischwurst oder frischem Pansen zum Nachfüllen des Napfes der am Ziel wartet
  • Familienmitglieder, die vorneweg laufen oder fahren und locken können ;o)
  • oder was auch immer euren Hund motiviert…

Uhrzeit: 10-16.00 Uhr

Teile diese Seite

Details

Datum:
13. September
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,
Website:
http://www.happyhand.de

Veranstalter

Daniela Hohenegger
Telefon:
+4915118423577
E-Mail:
daniela@happyhand.de
Website:
http://www.happyhand.de/

Veranstaltungsort

Hundeschule happyhand®
Aschheimer Weg 3
Kirchheim bei München, 85551 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+4915118423577
Website:
http://www.happyhand.de/

Du hast keinen passenden Termin gefunden? Dann frag doch einfach deine Freunde, Vereinskollegen oder Hundeschulkunden, ob sie auch Interesse an einem Seminar mit mir hätten? Gerne erstelle ich euch ein Angebot entsprechend euren Themenwünschen.

Schreibe mir einfach eine E-Mail oder rufe kurz durch unter +49 177 1566 567.