Seminare mit Anja 2023

Mit Hilfe der grünen ovalen Schaltflächen “spätere / frühere Termine” kannst Du zu weiteren Terminen blättern. Nichts passendes dabei? Gerne komme ich als Referentin auch zu Euch. Schreibe eine E-Mail oder rufe mich an +49 177 1566 567. Über den folgenden Link findest Du eine Beschreibung aller Themen, zu denen ich Seminare gebe.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminar: Klassisches und Kreatives Longieren am 29./30. Juli 2023 in 90453 Nürnberg

29. April 10:00 - 30. April 16:30

Uhrzeit: 10-16:30 Uhr

Klassisches und Kreatives Longieren

Dein Hund lernt auf Distanz und mit viel Spaß auf Deine Signale zu achten

Beim Longieren lernen die Hunde um einen großen mit Flatterband, Pylonen, Stangen oder Netzen abgesteckten Kreis zu laufen und dabei wechselnde Übungen auszuführen. Dazu zählen unter anderem die Arbeit mit Targets, verschiedene Hindernisse, Aufgaben wie Sitz & Platz im Wechsel, Tricks auf Distanz oder auch Gangarten-Wechsel (Schritt, Trab, Galopp) und vieles mehr. Fortgeschrittene arbeiten an mehreren Kreisen und lernen ihren Hund zum Beispiel in einer acht um zwei Kreise oder von außen zu schicken oder unter erschwerter Ablenkung mit zwei Hunden im Kreis zu Longieren. Noch Fortgeschrittenere bekommen zusätzliche kreative Aufgaben 😉 Zum Beispiel, den Hund auch auf Distanz gezielt um einzelne Pylonen in immer wieder anderen Formationen zu schicken.

Fast alle Hunde sind in kürzester Zeit hochmotiviert bei der Sache und gespannt, was sie als nächstes tun dürfen. Der Reiz des Longierzirkeltraining besteht darin, dass es vielfältig erweiterbar ist. Es kann durch Elemente aus dem Tricktraining (z.B. Männchen machen, sich drehen, Rückwärtsgehen…), Geräten aus dem Agility (Hürden, Reifen, Tunnel…) oder Apportiergegenständen und anderem mehr ergänzt werden, die sich immer neu kombinieren lassen – so wird es nie langweilig.

Das Longierzirkeltraining ist für jeden Hund geeignet – auch ohne Vorkenntnisse. Er lernt aufmerksam auf unsere Körpersprache zu achten und Stoppsignale, Richtungs- und Tempowechsel auf immer größerer Distanz auszuführen. Longieren ist somit eine gelungene Mischung aus Gehorsamstraining und Beschäftigung. Es macht viel Spaß, verbessert die Distanzkontrolle, Kommunikation, Konzentration und den Bindungsaufbau und dient der mentalen und körperlichen Auslastung.

Beim Longieren kommt keine Langeweile auf, denn die Kreisarbeit lässt sich wunderbar immer wieder neu variieren und kombinieren. Anfänger wie Fortgeschrittene werden individuell gefördert, so dass jeder mit ganz persönlichen Trainingserfolgen nach Hause fahren wird. Idealerweise sind du und dein Hund schon ein recht gutes Team, dass Spaß daran hat gemeinsam immer wieder Neues auszuprobieren.
Es gibt immer wieder neue Herausforderungen gemeinsam für die Teams zu meistern. Das Longieren mit Hund fördert die Bindung, Distanzarbeit, Motivation und Kommunikation. Du und Dein Hund lernen wechselseitig Eure Körpersprache zu beobachten und darauf immer besser zu reagieren.
Zu den 8 beliebtesten Longier-Varianten zählen:
1. Longieren mit Geräten
2. mit Tricks und Übungen auf Distanz
3. in Kombination mit anderen Sportarten
4. mit mehreren Hunden
5. an mehreren Kreisen
6. mit mehreren Kreisen ineinander
7. in kreativen Figuren
8. oder auch in Verbindung mit Apportierübungen

Da ist bestimmt auch was für Dich dabei 🙂
Wir freuen uns auf Dich und Deinen Hund!

 

Teile diese Seite

Details

Beginn:
29. April 10:00
Ende:
30. April 16:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Manuela Bablitschky
E-Mail:
manuela.bablitschky@t-online.de

Veranstaltungsort

Franken Schnauzen e.V:
Ostendstr. 50
Lauf/Heuchling, Bayern 91207 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Du hast keinen passenden Termin gefunden? Dann frag doch einfach deine Freunde, Vereinskollegen oder Hundeschulkunden, ob sie auch Interesse an einem Seminar mit mir hätten? Gerne erstelle ich euch ein Angebot entsprechend euren Themenwünschen.

Schreibe mir einfach eine E-Mail oder rufe kurz durch unter +49 177 1566 567.